Posts Tagged ‘Drive-In’

Noch schnell zum Supermarkt-Drive-In…

Freitag, November 12th, 2010

Foto: real,- SB-Warenhaus GmbH

So könnte der Einkaufsvorgang der Zukunft aussehen: Online die Lebensmittel bestellen, die man später einkaufen möchte und diese dann am Drive-In-Schalter des Supermarktes abholen. Möglich ist das jetzt in Isernhagen bei Hannover. Hier hat der Lebensmittelhändler Real den sogenannten Real-Drive eröffnet. Auf der dazugehörigen Internetseite kann man aus einem Produktsortiment mit über 5000 Artikeln auswählen. Diese werden dann von einem Supermarkt-Mitarbeiter zusammengestellt und sind etwa zwei Stunden nach der Bestellung abholbereit. Hierfür zahlt man vor Ort, zusätzlich zum bisherigen Einkaufspreis der Waren, eine geringe Servicepauschale. Im Großen und Ganzen eine super Idee, wie ich finde. Besonders Menschen mit wenig Zeit und vor allem Lust, durch die manchmal endlos erscheinenden Regalreihen zu irren und anschließend in nicht enden wollenden Schlangen an der Kasse zu stehen, können von dem neuen Konzept profitieren. Außerdem lässt sich der Einkauf auf diese Weise wunderbar kontrollieren und man wird weniger zu Spontankäufen hingerissen. Den altbekannten Einkaufsvorgang würde ich aber trotzdem nicht missen wollen. Denn ich entdecke gerne Neues und vergleiche Produkte, was bei der eingeschränkten Artikelauswahl im Online-Shop in der Form wohl nicht möglich sein dürfte. (weiterlesen …)